Urlaubsplanung über Proad

Markus
Beiträge: 9
Registriert: Mi. 14. Nov 2012, 13:41
Vorname: Markus
Nachname: Hilss

Urlaubsplanung über Proad

Beitragvon Markus » Fr. 2. Jan 2015, 16:33

Hallo,
bisher nutzen wir für die Urlaubsplanung (Antrag, Genehmigung, Übersicht) ein externes Tool. Mit dem Start ins Neue Jahr würde sich nun eventuell ein Umstieg zur Planung über Proad anbieten. Gibt es dazu genauere Infos? In der Online-Hilfe und den Webinaren habe ich nichts dazu gefunden. Voraussetzung wäre natürlich dass auch Zeiterfasser Einblick in den Urlaubskalender haben.

Gruß Markus

frank.kaufmann
Beiträge: 98
Registriert: Do. 29. Nov 2012, 11:01
Vorname: Frank
Nachname: Kaufmann

Re: Urlaubsplanung über Proad

Beitragvon frank.kaufmann » Di. 6. Jan 2015, 10:28

Hallo Markus,

generell arbeitet PROAD auch bei der Urlaubsplanung mit dem Aufgabenmanagmenttool, somit ist dieses Tool notwendig. Bitte überprüfen sie ob dieses Tool ihnen freigeschalten worden ist.
Eine reine Zeiterfasserlizenz hat aber keinen Überblick über die gesamten Urlaubeinträge.
Je nach Lizenztyp kann man das aber per Benutzerrecht einrichten. Hierzu brauche ich aber bitte nähere Informationen. Gerne können wir das auch über eine Supporttelefonat klären.

Anbei noch die Dokumentation für die Urlaubsplanung/ Einrichtung in PROAD Professional.

Kurzdokumentation zur Urlaubsplanung

Alle Werte beziehen sich im Folgenden immer auf das aktuelle Jahr!

1. Leistungsarten
- Beliebig viele Leistungsarten können mit der Kennung "Urlaub" (Checkbox) versehen werden.
- Die Urlaubs-LAen sollten außerdem als Aktiv, Eigenleistung, Zeiterfassung, Allgemeinkosten und Abwesend gekennzeichnet sein, damit das System funktioniert.

2. Mitarbeiter
- Die Tab "Kosten u. Produktivität" wurde um die Felder Urlaubsanspruch, Übertrag, Gesamturlaub, Beansprucht und Resturlaub erweitert.
- Damit das System funktioniert, muss der Mitarbeiter aktiv sein, in Planung verfügbar und das Tagessoll (Stunden/Tag) und der Urlaubsanspruch ausgefüllt sein.

Die grafische Ausgabe der Urlaubsplanung finden Sie unter Jobs / Planungstool / Aufgaben Gant, hier gibt es den neuen Reiter „Urlaubsplan“.

Damit der geplante Urlaub angezeigt werden kann, werden folgende Voraussetzungen benötigt:

- Legen Sie bitte eine Leistungsart an und setzen die neue Option „Urlaub“
- Dem Mitarbeiter können Sie jetzt unter dem Reiter „Kosten und Produktivität“ den aktuellen Urlaubsanspruch eintragen.
- Planen Sie den Urlaub über neue Zeiterfassungseinträge und, damit der Urlaub grafisch in der Gant Ansicht korrekt angezeigt werden, erstellen Sie zusätzlich Aufgaben.
Frank Kaufmann
Customer Advisor

XING | LinkedIn | Facebook | Google+ | YouTube

ra_halgasch
Beiträge: 18
Registriert: Di. 8. Jan 2013, 9:04
Vorname: Ralf
Nachname: Halgasch

Re: Urlaubsplanung über Proad

Beitragvon ra_halgasch » Mo. 21. Mär 2016, 11:50

Ich steige hier mal ein, da unser bisheriges Tool kostenpflichtig wird...

Es gibt keinen Freigabeprozess durch Vorgesetzte?
Erfolgt der Übertrag des Resturlaubs aus dem Vorjahr automatisch?
Es sieht so aus, dass ich rückwirkend meinen eigenen Urlaub löschen kann und mir damit zusätzlichen Urlaub "erschleiche". Wie kann man solche Kreativität ausbremsen?
Kann man mit Aufgabenvorlagen den "Beantragungsprozess" optimieren?

frank.kaufmann
Beiträge: 98
Registriert: Do. 29. Nov 2012, 11:01
Vorname: Frank
Nachname: Kaufmann

Re: Urlaubsplanung über Proad

Beitragvon frank.kaufmann » Mo. 21. Mär 2016, 16:39

Hallo liebe PROAD Professional User,

der in der Dokumentation beschriebene Funktionsumfang der Urlaubsplanung in PROAD Professional ist so weit abgeschlossen. Änderungen in diesen Bereich sind aktuell nicht vorgesehen oder geplant.

Ganz anderes wie in PROAD Sky. Hier haben wir eine komplett überarbeitete Urlaubsplanung, die alle Ihre Anregungen (Freigabeprozess, Übertrag vom Vorjahr) enthält.
Als kurze Anregung zu unseren neuen Produkt PROAD Sky, die dazu gehörige Dokumentation:
viewtopic.php?f=48&t=143

In PROAD Professional, kann man nur über die Benutzerrechte die Urlaubsplanung freigeben oder deaktivieren.
Mir ist auch kein rechtebezogener Workflow über die Aufgabenvorlagen bekannt.
Frank Kaufmann
Customer Advisor

XING | LinkedIn | Facebook | Google+ | YouTube

StefanieArbter
Beiträge: 6
Registriert: Mi. 24. Jan 2018, 13:19
Vorname: Stefanie
Nachname: Arbter

Re: Urlaubsplanung über Proad

Beitragvon StefanieArbter » Fr. 16. Mär 2018, 10:39

Hallo Herr Kaufmann,

kann ich mir irgendwo einen Report "Resturlaube" ziehen?